Longieren


 

Longieren ist eine interessante und vielseitige Trainings- und Beschäftigungsform, bei der die Bindung zwischen Mensch und Hund gefördert sowie die Kommunikation (vor allem nonverbal) verbessert wird.

 

Auch wenn das Gehen am resp. um den Kreis für manch einen langweilig aussehen mag - dieses Training bereitet Mensch und Hund grosse Freude und ist vorallem sehr individuell gestaltbar - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Das Longier-Training erfordert vom Hund (und natürlich auch vom Menschen) höchste Aufmerksamkeit und Konzentration und ist daher auch nebst der körperlichen Aktivität eine gute geistige Auslastung für den Hund.

 

Da die Teams einzeln und nacheinander in kurzen Sequenzen trainieren gibt es immer wieder kurze Erholungs- und Wartephasen. Diese bieten zwar auch ein grosses Lehrpotential, da auch durch das Beobachten anderer Teams viel gelernt werden kann. Dennoch möchten wir diese Wartezeiten nicht zu lang werden lassen, weshalb wir unserer Gruppen-Grösse fürs Longieren auf max. 4 Teams pro Gruppe beschränken.

 

Bei Interesse und/oder für detailliertere Informationen zum Longieren darfst du uns gerne jederzeit kontaktieren. 

 

Unsere Trainingszeiten findest du im Trainingsplan...

 

Du hättest Interesse an einem Kurs, die ausgeschriebenen Gruppen/Termine passen dir terminlich allerdings nicht?

Dann melde dich bitte trotzdem bei uns - wir planen immer mal wieder neue Kursdaten...

 

Wir freuen uns auf dich!